Immer gut aufgestellt mit Hygiene- und Pflegeprodukten

Seitenansicht Hygieneboxen

Die heimische Hygiene ist sehr wichtig. Man sollte immer etwas zuhause haben zum Reinigen und auch zum Entsorgen der Hygieneartikel. Eine Hygienebox ist hier eine sehr gute Wahl, die man treffen kann. Derartige Boxen sind – auch wegen der Hygiene sehr wichtig, um im Haushalt Ordnung zu halten. Zudem sorgt eine solche Box dafür, dass Hygieneartikel fachgerecht entsorgt werden können. Dies reduziert letztlich Verstopfungen der Rohre durch Hygieneabfälle. Zu erhalten sind diese Boxen als Stand- und Wandvariante. Eine solche Box hat zudem den Vorteil, dass sie keine Gerüche nach außen dringen lässt. Und dank des schlanken Designs passt eine solche Box hervorragend auch in kleine Kabinen in Toilettenbereichen von Gaststätten etc.

Umweltfreundliche Entsorgung

Badezimmer mit Hygienebox auf ArmaturEine Hygienebox sollten Sie sich auf jeden Fall in ihr Badezimmer oder in ihr Gäste-WC stellen. Einen Abfallbehälter benötigt man dort eh. Somit ist eine solche Box ideal dafür geeignet, um Abfälle aufzunehmen, die auf jeden Fall im Restmüll landen bzw. auf keinen Fall die Toilette hinuntergespült werden sollten. Die Box aufzukippen in den Restmüll ist dann gar kein Problem. Alles was dabei als Müll im Badezimmer anfällt kann dabei noch getrennt werden – in Restmüll und Papiermüll. Biomüll wird eher selten anfallen. Die Box ermöglicht dabei eine umweltfreundliche und sachgerechte Entsorgung. Dabei gibt es vielen Haushalte, in denen noch immer viele Dinge, die eigentlich in den Müll gehören, die Toilette heruntergespült werden. Dies führt entweder im eigenen Haus oder im eigenen Grundstück oder in den Rohren des Abwassers auf der öffentlichen Straße zu Verstopfungen. Die Reparatur von solchen Verstopfungen ist aufwändig und vor allem teuer.

Hygiene-Gel neutralisiert schlechte Gerüche

Was bei einer Hygienebox aber entscheidend ist: Die Gerüche werden dank des enthaltenen Hygiene-Gels neutralisiert. Das heißt schon von der Konstruktion her sorgt die Box dafür, dass es zu keinen schlechten Gerüchen im Badezimmer oder in den angrenzenden Räumen kommt. Dies ist nicht nur im Klinikalltag sehr wichtig, sondern auch zuhause. So etwas ist nicht nur peinlich wenn Gäste kommen, sondern auch für einen selbst als Bewohner einer Wohnung oder eines Hauses sehr unangenehm und lästig. Dank der Box müssen auch keine weiteren Hygieneprodukte wie Raumdeo verwendet werden, damit die Gerüche wieder beseitigt werden. Auch hier spielt die Umweltverträglichkeit wieder eine Rolle. Denn Raumdeo kann nun nicht als umweltfreundlich eingestuft werden. Zur Geruchsbelästigung durch den Inhalt der Box kommt es auch nicht dank eines speziellen Deckels, der auch als Sichtschutz dient. Hier ist es egal, ob die Standvariante oder die Wandvariante gewählt wird was die Befestigung angeht.

Detailliertere Informationen dazu hier:

Must Have für jedes Bad: Das First Aid Kit

Immer gut aufgestellt mit Hygiene- und Pflegeprodukten
Nach oben scrollen