So kannst du deine eigenen Getränkekreationen zaubern

Fertige Vital Drinks sind im Handel recht teuer. Mit der Hilfe von einem Trinkwassersprudler (und Getränke-Sirups) ist es möglich, dass auf sehr schnelle und effektive sowie vor allem kostengünstige Art und Weise ein solcher Vital Drink in verschiedenen Geschmacksrichtungen selbst hergestellt werden kann. Bei dieser Handhabung handelt es sich nicht nur um kostengünstigere Alternative zu den gekauften Vital Drinks, die es eventuell nur in einer Kombination von Zutaten gibt, die Ihnen überhaupt nicht zusagt. Dass ein Trinkwassersprudler viele Vorteile haben kann, das erkennen Sie schon jetzt, ohne dass näher auf die Vorteile eingegangen wurde. Im Folgenden können Sie dennoch einen detaillierteren Überblick über die Vorteile gewinnen und mehr zum Zaubern eigener Getränkekreationen erfahren.

Vorteile – nachhaltig und preisgünstig

Für die Herstellung beziehungsweise das Mixen der Vital Drinks wird auf der einen Seite – was sehr vorteilhaft und kostengünstig ist – Trinkwasser aus dem Festwasseranschluss verwendet. Hier handelt es sich nicht nur um ein günstiges, sondern auch um das bestkontrollierte Lebensmittel, das man haben kann. Zusammen mit CO2, was beim Erwerb ebenfalls einen geringen Kostenfaktor darstellt, lässt sich leicht Sprudelwasser herstellen.

Mit diesem können dann jede Menge Vital Drinks gezaubert werden, die nicht nur schmackhaft und gesund sind, sondern auch nach den eigenen Wünschen und Rezepten hergestellt werden können. Mineralwasser aus Flaschen kann für die Herstellung der Vital Drinks natürlich auch verwendet werden, jedoch hat der Trinkwassersprudler bereits erwähnte Vorzüge. Neben dem Effekt, dass Sie sich die Drinks nach persönlichem Geschmack zusammenstellen können, haben Sie hier ferner immer den Garant, dass es sich hier um garantiert frische Zutaten handelt, die ihren Weg in den Vital Drink Mix finden, den Sie selbst kreieren und zusammenstellen. Der Trinkwassersprudler erhält so auch noch eine Aufgabe mehr, was die Ausgabe für dieses Gerät natürlich noch sehr viel lohnenswerter macht.

Getränke_Drinks

Vital Drinks selbst kreieren

Die zahlreichen Geschmacksrichtungen und Sirups, die es bei den Vital Drinks gibt, sind ebenfalls ein sehr gutes Argument, warum Sie sich einen Trinkwassersprudler anschaffen sollten. Verwenden können Sie für die Herstellung der Vital Drinks nicht nur Kräuter, sondern auch exotische Früchte wie Melonen, den heimischen Apfel und die Banane, aber auch Litschi und alle anderen Früchte. Natürlich auch die, die aus dem eigenen Garten stammen wie Kirschen oder Himbeeren, Preiselbeeren und Brombeeren. Mit etwas Bitter Lemon oder Zitronen- beziehungsweise Limettensaft ergibt dies wunderbare Getränke. Es ergeben sich dank der Kombinationsmöglichkeiten der Rezepte immer neue Geschmackrichtungen. Ein wenig Crushed Eis und Strohhalm noch in das Glas, aus dem die Vital Drinks schließlich genossen werden und schon fühlt man sich, als wäre man an einer Bar an einem exotischen Strand.

Bildnachweis:

5ph – stock.adobe.com

Weitere lesenswerte Beiträge:

Für Wasser mit Effekt – Co2 Zylinder

Noch Unschlüssig – Gründe für einen Trinkwassersprudler

 

 

 

So kannst du deine eigenen Getränkekreationen zaubern
Nach oben scrollen