Stuntscooter 

Bei einem Stuntscooter handelt es sich um einen sehr widerstandsfähigen Scooter. Der Stuntscooter wurde speziell für die Stunts und Tricks gebaut. Die Weiterentwicklung wurde benötigt, denn die normalen Scooter konnten nicht den extremen Belastungen standhalten, welche bei dem Freestyle-Scootering auftreten. Als Transportmittel werden die Stuntscooter weniger genutzt, doch vielmehr für actionreiche Stunts im Skatepark oder für coole Tricks. 

Was ist bei einem Stuntscooter zu beachten?

2019-01-03_StuntscooterAuf den ersten Blick sehen die Modelle aus wie die normalen Roller. In der Regel sind die Stunt-Modelle jedoch nicht zusammenklappbar und auch bei der Höhe ist keine Verstellung möglich. Das Design der Modelle konzentriert sich überwiegend auf die maximale Belastbarkeit und Stärke. Viele Fahrer wünschen sich einen Scooter, der zugleich leicht und auch widerstandsfähig ist. Optimal lassen sich die beiden Eigenschaften allerdings nicht vereinbaren. Geht es um die speziellen Konstruktionen, sind die Hersteller oftmals auch unglaublich kreativ. Außerdem gibt es natürlich auch eine große Auswahl an Materialien. Es kann damit auch gesagt werden, dass es für Stuntscooter ganz besonders hochwertige Teile zum Kauf gibt, welche sogar teurer sind als die normalen ganzen Scooter. Wichtig sind kräftige Necks und die sehr robuste Deck-Unterseite. Es gibt die widerstandsfähigeren und immer leichteren Rollen sowie die unverwüstlichen One-Piece-Designs. Für festen Halt gibt es die zuverlässige Clamps und es gibt die hoch belastbaren Scooter-Bars.

Wichtige Informationen zu den Stuntscootern

Wer sich für die Modelle in höheren Preisklassen interessiert, der findet meist bewährte Compression-Systeme wie HIC, ICSoder SCD. Zwar ist der Aufbau der Systeme etwas unterschiedlich, doch es wird der leichtgängige und solide Lenkmechanismus garantiert. Die Stuntscooter werden als Komplett-Scooter gefunden. Meist werden sie gebaut mit den ausgesuchten Komponenten von dem gleichen Hersteller. Es wird damit dann sichergestellt, dass die Teile auch miteinander kompatibel sind. Bevor alle Komponenten einzeln gekauft werden, ist der ganze Scooter auch deutlich günstiger. Gefunden werden viele sehr gute Standard Modelle, welche gerade für die Einsteiger oder auch die fortgeschrittenen Fahrer geeignet sind. Je nach Modell und Hersteller können die Preise natürlich sehr variieren. Die Modelle sollten abhängig von dem Einsatzzweck gekauft werden und es sollte auf die Qualität geachtet werden. Die schon wirklich erfahrenen Fahrer wünschen sich die Top-Scooter, die von unterschiedlichen Herstellern nur aus hochwertigen Teilen bestehen. Die Custom-Stunt-Scooter sind dabei mit ausgewählten Komponenten zusammengebaut. Viele Modelle werden schon durch die Experten zusammengestellt und es gibt auch Modelle, wo die Teile selbstständig bestimmt werden können. Abhängig ist dies für Stuntscooter immer von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen der Fahrer.